Veneers (Verblendschalen)

Keramikveneers 12-22

Hier wurden nach einer geringfügigen Präparation der vier Frontzähne sehr dünne Keramikschalen (Veneers) angefertigt. Es ging primär um eine kosmetische Veränderung der Frontzähne im Oberkiefer, die durch die Klebestellen der kieferorthopädischen Brackets stark verfärbt waren. Hinzu kam noch eine Fraktur durch einem Sturz an den Schneidekanten der mittleren Schneidezähne.

Gipsmodell mit den gering präparierten Stümpfen
Feuerfeste Stümpfe zum Schichten vorbereitet
Erste Schichtung
Die zweite Schichtung schicken wir gleich hinterher
Eine Formkorrektur ist noch nötig
Letzte Korrekturschichtung
Kontrolle der Formgebung & der Oberfläche
Mit Liebe zum Detail
Schönes unauffälliges Endergebnis (nach 3 Monaten)